Zum Inhalt springen

Pflegekräfte – Sprachkompetenz 

Pflegekräfte Kommunikation

Unser Beitrag zu einer verbesserten Kommunikation Ihrer Pflegekräfte!

Es ist inzwischen hinreichend bekannt, dass Corona das Problem des Pflegekräftemangels in Deutschland nochmal dramatisch verschärft hat. Anstatt  darüber zu jammern, bemüht sich BCU Sprachenschule Regensburg verstärkt darum, für dies Problem mit einer neuen Strategie eine Lösung zu finden.

Diese besteht darin, dass wir einerseits mit mehreren Agenturen zusammen arbeiten, um ausländische Pflegekräfte nach Deutschland zu bringen, sie hier an gute Kliniken bzw. Pflegeheime zu vermitteln und sprachlich auf Level B2 Pflege  inkl. Pflegeinhalte zu schulen. Und dank unserer medizinisch geschulten Trainer*innen können wir hier bereits auf gute Erfolge zurück blicken.

Eine weitere – unseres Erachtens sehr sinnvolle Strategie – besteht darin, die Sprachkompetenz  der bereits in Deutschland arbeitenden Pflegekräfte mit unserem GRATIS SPRACH-CHECK  zu testen und ihnen dann eine gezielte Nachschulung in den für sie notwendigsten kommunikativen Skills zu bieten.

Denn leider sind die tatsächlichen im Ausland erworbenen Sprachkenntnisse dieser Fachkräfte trotz B2-Zertifkat häufig nur unzureichend und führen teilweise zu Missverständnissen und Fehlern in der beruflichen Kommunikation. Andererseits ist eine empathische und professionelle Kommunikation mit den Patient*innen, Kolleg*innen und Angehörigen letztlich nur mit einer ausreichenden Sprachkompetenz (inklusive Grammatik und Schreiben!) möglich. Diese zusätzliche Schulung hat aber den überaus wichtigen Effekt, dass sie sowohl das Wohlbefinden der Patient *innen als auch die Arbeitsatmosphäre mit den Kolleg*innen enorm verbessert.

Denn es geht doch genau darum: dass sich die Pflegekräfte wohlfühlen und dank ihrer Sprachkompetenz ihre Tätigkeit professionell ausführen können. Und dies wirkt sich wiederum positiv auf den Ruf der Pflegeeinrichtung aus und macht diese als Arbeitgeber attraktiver.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.