Zum Inhalt springen

BCU Sprachschule Regensburg: Ihr Spezialist für Deutsch für Pflegekräfte

Bildskills

Sprachen lernen, um Grenzen zu überwinden

Mit diesem Motto hat BCU Sprachschule Regensburg schon Tausenden von BCU Kund*innen geholfen, durch das Erlernen einer neuen Sprache menschliche & interkulturelle Schranken zu überwinden. Denn bei BCU lernten sie innovativ, individuell, interaktiv, effektiv & dennoch mit Fun!
Da der Fachkräftemangel im Gesundheitssektor derzeit eine der größten politischen Herausforderungen ist, erweitern wir nochmals unser Sprachkursangebot durch adäquate Kurskonzepte für medizinisches Personal. Und unser großes Glück ist, dass das deutsche Gesundheitssystem für ausländische Pflegekräfte überaus attraktiv ist – sonst hätten wir die Pandemie weniger glimpflich überstanden.

Dennoch gibt es im Bereich Pflegekräfte nach wie vor zwei offensichtliche Probleme:

1.) Trotz des zunehmenden Einsatzes von ausländischem Personal fehlen immer noch viele medizinische Fachkräfte, um die Arbeit in Kliniken & Pflegeeinrichtungen für alle Beteiligten endlich stressfreier zu machen.

  • Daher wird BCU dank neuer Kooperationspartner verstärkt medizinische Deutschkurse anbieten & so noch mehr Fachkräfte zum Level B2 Pflege führen – sowohl im Präsenz- als auch Virtual Classroom Training.
  • BCU reagiert schon jetzt auf eine für 2022 geplante staatliche Neuregelung im Gesundheitssektor, nach der ausländische Pflegekräfte in Zukunft statt mit B1 nur mit einem B2-Zertifikat ein Visum erhalten können und dass sie eine neue an der Praxis orientierte Fachsprachprüfung (FSP) für Pflegekräfte absolvieren müssen, um so eine fachlich korrekte Kommunikation mit Patienten, Kolleg*innen & Angehörigen nachzuweisen.
  • BCU wird daher seine Pflege-Deutschkurse in naher Zukunft auf diese neue B2-Pflege-Fachsprachprüfung ausrichten, die aus zwei mündlichen & einem schriftlichen Teil besteht. Denn unser Ziel ist ja, den Pflegekräften genau wie bisher erfolgreich zu ihrem Fachkraftstatus zu verhelfen. https://www.lfp.bayern.de/fachsprachenpruefung/
  • Bis zur offiziellen Einführung dieser neuen B2-FSP gilt weiterhin das erfolgreiche Bestehen des telc Tests B2 Pflege als Voraussetzung für die Anerkennung als Fachkraft – d.h. BCU wird seinen Erfolgskurs mit seinen Spezialkursen in diesem Bereich fortsetzen.

2.) Ein Großteil des ausländischen Personals besitzt leider trotz eines B1 oder B2-Zertifikats keine ausreichenden Sprachkenntnisse, um professionell im Klinik-oder Pflegeheim-Alltag zu kommunizieren.

  • Und dies bislang bereits gravierende Problem der unzureichenden Sprachkenntnisse trotz Zertifikat wird durch die Anforderung eines B2-Levels für das Visum und damit die verstärkte Auslagerung des Deutschunterrichts bis Level B2 in ausländische Sprachschulen höchstwahrscheinlich noch verstärkt, da es dort häufig keine adäquaten Trainerinnen bzw. Lehrmaterialien gibt.
  • Um diesem Problem abzuhelfen, hat BCU für Kliniken & Pflegeeinrichtungen ein neues Intensivkurskonzept mit vorausgehendem Gratis Sprach-Check entwickelt, um die jeweiligen sprachlichen Defizite festzustellen & auf dieser Basis ein individuell gestaltetes Kurskonzept für Kleingruppen zu gestalten.
  • So lässt sich die berufliche Kommunikation in relativ kurzer Zeit mit Hilfe unserer erfahrenen Dozentinnen schnell verbessern & der häufig stressige Arbeitsalltag wird für alle entspannter.
  • Und die Pflegekräfte können mit einem soliden B2-Level die Vorbereitung auf die Pflege-Fachsprachprüfung sehr viel leichter bewältigen.
  • Bei unseren Kunden hat dies BCU-Konzept immer zu einer deutlich verbesserten professionellen & empathischeren Kommunikation in ihrem beruflichen Umfeld geführt.
bcu BusinessMarketing 4

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert